Die 10 guten Punkte, die ein Unternehmer in der Gründungsphase beachten sollte:

  1. Bauen Sie auf Empfehlungen Ihrer Kunden und nehmen deshalb nur die Aufträge an, die Sie auch fach- und fristgerecht ausführen können.
  2. Lassen Sie sich nicht dazu verführen, aufgrund des Wettbewerbs Preise anzubieten, die unter den Kosten liegen, bzw. Kunden mit überzogenen Rabatten und Nachlässen zu ködern. Sie als Fachmann sollten immer wissen, was Ihre Leistung wert ist!
  3. Schreiben Sie Ihre Rechnungen zeitnah und verfolgen aktiv den Eingang des Geldes. Bei großen Aufträgen mit Abschlägen bzw. Vorschüssen arbeiten.
  4. Sobald ein einziger Kunde ca. 10% oder mehr des Gesamtumsatzes ausmacht, besteht eine existenzielle Abhängigkeit!
  5. Skontofristen ausnutzen! Spätere Zahlung bedeutet einen Zinszuschlag von leicht über 30%!
  6. Denken Sie daran, teure Kontokorrentkredite (Dispokredit) nicht zu verwenden, um langfristige Investitionen zu finanzieren!
  7. Ist überhaupt eine Anschaffung bereits in der Gründungsphase notwendig? Oder ist es möglich zunächst über Miete oder Leasing die Fixkosten gering zu halten?
  8. Nehmen Sie von Behörden oder Ämtern gesetzte Fristen und Termine ernst und bitten frühzeitig um Fristverlängerung, wenn Sie einen Termin nicht einhalten können.
  9. Vernachlässigen Sie nicht die Buchführung und sonstigen steuerlichen Pflichten. Der Boomerang kommt bestimmt! Wenn Sie sich nicht mit den Grundlagen der Buchführung auskennen, beauftragen Sie einen Fachmann!
  10. Denken Sie daran, dass Ihr „Gewinn“ in etwa vergleichbar ist mit dem Bruttogehalt eines Arbeitnehmers. Also müssen Sie davon noch folgendes bezahlen: Steuern, Krankenversicherung und Altersvorsorge. Auch notwendige Investitionen und später auftretende Erhaltungsaufwendungen müssen Sie bereits heute einkalkulieren!

Aktuelles

15.08.2017

Wir sind jetzt bei Facebook!

Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen und Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen! Diskutieren Sie mit uns und teilen Sie die Artikel, die Ihnen am Herzen liegen. » weitere Informationen


01.08.2017

Wir begrüßen unsere neue Auszubildende!

Am 01. August hat Frau Anna Müller ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten bei uns begonnen. Herzlich Willkommen! Das gesamte Team wünscht einen tollen Start und eine spannende Ausbildung. » weitere Informationen


06.01.2017

Kommen Sie ins Team!

Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln und Verantwortung übernehmen?


06.01.2017

Ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

Wir wünschen allen Mandanten und Geschäftspartnern einen guten Start in das Neue Jahr!» weitere Informationen


24.11.2016

Digitale Kontoauszüge

Viele Banken und Kreditinstitute stellen in letzter Zeit vermehrt auf die digitale Zustellung von Kontoauszügen um. Dies ist für Unternehmer nicht ohne Konsequenzen!» weitere Informationen


04.11.2016

Alte Kassen ab 2017 verboten?

Die Finanzverwaltung hat in den letzten Jahren ihre Vorgehensweise gegenüber Betrieben mit Bargeldeinnahmen und deren Kassenführung drastisch verschärft.» weitere Informationen


19.04.2016

Herzlich Willkommen

Ab sofort sind die Kolleginnen und Kollegen der Schwesterkanzlei "P&H Steuerberatungsgesellschaft" unter derselben Adresse zu finden. Wir heißen die "glorreichen Extumer Sieben" herzlich willkommen!» weitere Informationen


      Seite drucken      Impressum & Datenschutz